Acrylmalerei abstrakt, M.Kühne: "TRÄUMEND DURCH DEN TAG"

785,00 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.** zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage*

Archiv-Nr.: SW11455

    Künstler:
    Maja Kühne
    Farbkomposition:
    Mehrfarbig
    Format:
    Einteilig
    Tiefe:
    ca. 2,3 cm
    Breite in cm:
    150
    Höhe in cm:
    50
    Technik:
    Acrylmischtechnik
    Entstehungsjahr:
    2016
    Material:
    Leinwand auf hochwertigem Hartholzkeilrahmen - schwere Ausführung, Feinste Künstleracrylfarben
» Frage stellen

» Alle Werke von Maja Kühne

Das bei EventART angebotene Kunstbild „Träumend durch den Tag“ von Maja Kühne ist ein typisches... mehr
"Acrylmalerei abstrakt, M.Kühne: "TRÄUMEND DURCH DEN TAG""

Das bei EventART angebotene Kunstbild „Träumend durch den Tag“ von Maja Kühne ist ein typisches Werk des Informel, wie er durch die Künstlerin interpretiert wird. Acrylmalerei abstrakt, frei von Gegenständlichkeit und dennoch in mehreren Deutungsebenen begreifbar kennzeichnen ihr Schaffen. Obwohl die reale Welt nach wie vor in einigen Werken thematisiert wird, ist der derzeitige Fokus auf das rein Abstrakte unverkennbar. Interessant für den Betrachter ist das Festhalten an imaginären Formen und Strukturen, das vielen aktuellen Bildern der Dresdner Künstlerin zugrunde liegt.

In einer Mischtechnik aus Acrylmalerei, Lasur- und Spritztechnik entstand diese Arbeit im Atelier der Künstlerin, das in unmittelbarer Nähe unserer Galerie liegt. Selbstverständlich achtet Maja Kühne auf die Verwendung hochwertiger und langlebiger Materialien, die in diesem Fall auf eine mittelstrukturierte Baumwollleinwand aufgebracht wurden. Der Keilrahmen mit einer Tiefe von ca. 2,3 cm besteht aus hochwertigem, gut abgelagertem Hartholz, was ein Garant für maximal Verzugsfreiheit ist.

Die Fotografie von „Träumend durch den Tag“ ist in unserer Galerie unter idealen Lichtverhältnissen vorgenommen worden, um eine optimale und originalgetreue Abbildungen des Kunstbildes zu sicher zu stellen. Bitte beachten Sie, dass in Abhängigkeit Ihres Bildschirms sowie dessen Konfiguration dennoch leicht abweichenden Ergebnissen in der Farbdarstellung möglich sind. Das Feedback vieler Kunden hat uns jedoch gezeigt, dass die Fotografien nicht nur sehr originalgetreu sind, auch die Kunstwerke selbst werden nach Erhalt oft als schöner und nuancenreicher als erwartet beschrieben.

Weiterführende Links zu "Acrylmalerei abstrakt, M.Kühne: "TRÄUMEND DURCH DEN TAG""

Hinweis zur Darstellung im Internet: die Fotografie der Kunstwerke wird in unserer Galerie unter optimalen Lichtverhältnissen vorgenommen, um möglichst realistische Abbildungen des jeweiligen Objektes zu gewährleisten. Bitte beachten Sie, dass es dennoch in Abhängigkeit vom darstellenden Monitor und dessen Einstellungen zu abweichenden Ergebnissen der Farbdarstellung kommen kann. Das Feedback unserer Kunden zeigt aber, dass die Werke in der Realität meist beeindruckender und nuancierter sind, als es digital darstellbar ist.


Noch nicht das richtige gefunden? Wöchentlich werden aktuelle Originale aus unseren Ateliers neu im Shop eingestellt - abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie werden als erste/-r darüber informiert!

Bestellen ohne Risiko: Selbstverständlich gilt das 14-tägige Widerrufsrecht

Ihre Vorteile beim Einkauf in unserer Online-Galerie:

- Von deutschen und internationalen Künstlern geschaffene Originale sowie authentifizierte, limitierte Editionen.

- Besichtigung nach Absprache in unserer Galerie in Dresden möglich.

- Hochwertige und langlebige Materialien

- Sicherer Versand oder Selbstabholung in der Galerie.

- Zertifizierung durch Trusted Shops, Einkauf bis zu 20 000 EUR absicherbar.

- Alle Informationen zu Qualität & Service finden Sie hier.
Die Natur im Wandel der Jahreszeiten zieht sich wie ein roter Faden durch das Schaffen von... mehr

"Maja Kühne "

Künstlerin Maja Kühne

Die Natur im Wandel der Jahreszeiten zieht sich wie ein roter Faden durch das Schaffen von Maja Kühne und verbindet abstrakte wie auch gegenständliche Sujets, die teilweise in ganz unterschiedlichen Techniken entstehen. Dabei ist für sie, auch wenn sie für die Konzeption ihrer Bilder häufig Fotografien hinzuzieht, die Unmittelbarkeit des Erlebten essentiell. Stimmungen, Gefühle und Bilder müssen noch gegenwärtig sein, um ihren Werken die Leichtigkeit zu verleihen, welche gepaart mit der sichtbaren Spontanität typisch für die Arbeit der Künstlerin ist.

Diese Spontanität greift sie ebenfalls in ihrer abstrakten Malerei auf, welche sich jedoch dennoch erkennbaren, geplanten Mustern unterordnet. In einigen ihrer Arbeiten beschäftigt sich Maja Kühne außerdem mit persönlichen Erfahrungen und unternimmt eine Reise in ihre eigene Vergangenheit, um in Erinnerungen einzutauchen, Gedanken und Momente aufzugreifen und diese in ihrer Malerei fortleben zu lassen.

In diesem Zusammenhang begreift sie das Leben an sich als eine Reise, die zeitlich und räumlich für Veränderung, Werden und Vergehen steht. Zwangsläufig führt die Beschäftigung mit der konkreten Vergangenheit zu einer Gedankenreise in die Zukunft, die für Visionen und Träume und deren Realisierung offen ist. Für ihre Arbeit sind das die thematischen Grundlagen, die sie in Ihren Gemälden unter Zuhilfenahme zahlreicher Techniken und Materialien verarbeitet. Geprägt ist ihre Malerei von einer großen Experimentierfreudigkeit die Hand in Hand mit einem regelrecht obsessiven Drang nach Perfektion geht.

Kurzvita:

-1970 in Warnemünde geboren br>- in Dresden aufgewachsen
- Ausbildung zur Bauzeichnerin
- 1992 Geburt der 1. Tochter Florentine
- 1998 Geburt der 2. Tochter Jolanda
- seit 2004 als freiberufliche Kunstmalerin tätig
- Mitbegründung einer großen Ateliergemeinschaft in der Dresdner Neustadt
- seit 2005 regelmäßige Teilnahme an den Gruppenausstellungen der Galerie „Abstrakte Momente“
- November 2009 Mitglied der Galerie „Kunstzentrale Dresden“
- August 2010 Abschlussveranstaltung „ 10 Künstler stellen aus- save the best for last“ im Rahmen des Stadtfestes der Galerie „Kunstzentrale“
- Oktober 2010 Mitbegründung der Künstlergemeinschaft „Goldfisch August“ und Eröffnung der gleichnamigen Galerie
- 2013 erste Personalausstellung „Zeit – Reise“, Galerie Abstrakte Momente
- 2015 – 2018, Teilnahme an Gruppenausstellung im MVZ Dresden
- 2017 Teilnahme an Gruppenausstellung „Kunstverschieden“, Business-Park Dresden
- 2017 „Eine Reise durch den Sommer“, Personalausstellung, Galerie Abstrakte Momente


Weiterführende Links zu "Acrylmalerei abstrakt, M.Kühne: "TRÄUMEND DURCH DEN TAG""
Zuletzt angesehen