Acrylbilder, J. Fernandez: "EL TORO" (E)

219,00 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.** zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage*

Archiv-Nr.: SW11561

    Künstler:
    Julio Fernandez
    Farbkomposition:
    Braun
    Format:
    Einteilig
    Tiefe:
    ca. 2,3 cm
    Breite in cm:
    70
    Höhe in cm:
    50
    Technik:
    Acrylmischtechnik
    Entstehungsjahr:
    2016
    Material:
    Leinwand auf hochwertigem Hartholzkeilrahmen - schwere Ausführung, feinste Künstleracrylfarben
» Frage stellen

» Alle Werke von Julio Fernandez

„El Toro“ von Julio Fernandez ist eine meisterhafte Komposition aus dem Bereich der Acrylbilder... mehr
"Acrylbilder, J. Fernandez: "EL TORO" (E)"

„El Toro“ von Julio Fernandez ist eine meisterhafte Komposition aus dem Bereich der Acrylbilder in denen der Künstler das Feuer seiner südamerikanischen Herkunft in einer einzigartigen Darstellung eines Stieres zum Ausdruck bringt. Das in warmen Brauntönen gehaltene Bild wird durch hellere Gelbtöne und weiße Highlights dynamisiert und verbindet mit seiner Komposition verschiedene Stilrichtungen: Elemente des abstrakten Expressionismus und des Neoexpressionismus. Fernandez malt schon seit Jahren Acrylbilder in der Tradition des abstrakten Expressionismus, wobei er sowohl im Action Painting als auch in der Farbfeldmalerei zuhause ist. Das Bild „El Toro“ ist von einer romantischen Form des Automatismus geprägt, bei dem vor allem spontanes und intuitives Malen im Zentrum steht. Das Bild verfügt zwar über ein klares Sujet in neoexpressionistischer Tradition – das Motiv des Bullen - und einen für den abstrakten Expressionismus eher untypischen, weil strukturierten Bildaufbau, wird jedoch überlagert von spontanen Spritz- und Tropftechniken, die die Struktur gekonnt aufbrechen. Acrylbilder wie dieses entfalten eine enorme Dynamik und stehen im Zentrum eines jeden Raumes. Das 70 x 50 cm große Bild Wirkt besonders gut über kleinen und unauffälligen Möbeln oder in eher unauffällig gestalteten Zimmern. Lassen Sie sich von den Gestaltungen von Julio Fernandez in ein ursprüngliches, ungezügeltes und wildes Südamerika entführen.

Weiterführende Links zu "Acrylbilder, J. Fernandez: "EL TORO" (E)"

Hinweis zur Darstellung im Internet: die Fotografie der Kunstwerke wird in unserer Galerie unter optimalen Lichtverhältnissen vorgenommen, um möglichst realistische Abbildungen des jeweiligen Objektes zu gewährleisten. Bitte beachten Sie, dass es dennoch in Abhängigkeit vom darstellenden Monitor und dessen Einstellungen zu abweichenden Ergebnissen der Farbdarstellung kommen kann. Das Feedback unserer Kunden zeigt aber, dass die Werke in der Realität meist beeindruckender und nuancierter sind, als es digital darstellbar ist.


Noch nicht das richtige gefunden? Wöchentlich werden aktuelle Originale aus unseren Ateliers neu im Shop eingestellt - abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie werden als erste/-r darüber informiert!


Ihre Vorteile beim Einkauf in unserer Online-Galerie:

- Von deutschen und internationalen Künstlern geschaffene Originale sowie authentifizierte, limitierte Editionen.

- Besichtigung nach Absprache in unserer Galerie in Dresden möglich.

- hochwertige und langlebige Materialien

- Sicherer Versand oder Selbstabholung in der Galerie.

- Zertifizierung durch Trusted Shops, Einkauf bis zu 20 000 EUR absicherbar.

- Alle Informationen zu Qualität & Service finden Sie hier.
Abstrakter Expressionismus trifft Ästhetik Frühzeitig hat sich der in Dresden wohnende... mehr

"Julio Fernandez"

Abstrakter Expressionismus trifft Ästhetik

Künstler Julio Fernander

Frühzeitig hat sich der in Dresden wohnende Autodidakt der bildenden Kunst gewidmet. Seine Gemälde sind geprägt von der Leidenschaft, die er seiner südamerikanischen Abstammung zuschreibt. In seinen Gemälden verarbeitet Julio Fernandez Emotionen, Phantasien und Ästhetik. Sie laden den Betrachter zum Verweilen ein und wecken Neugier und Faszination, sie werden so zum Blickfang in jedem Raum und sind bestens für repräsentative Zwecke geeignet. Die frühen Arbeiten von Julio Fernandez waren deutlich von Jackson Pollock inspiriert, wobei er damals jedoch selbst bereits anmerkte, dass "... lediglich die Grundidee zum abstrakten Expressionismus meinen Bildern Pate steht. Vordergründig ist die Symbiose aus Farbe, Struktur und Material, welche unabhängig vom Motiv grundlegend jeweilige Ambitionen und Gefühle manifestiert." Somit fand die auf Pollock basierende Dripping-Technik meist lediglich als fertigstellende Akzentuierung ihren Weg in seine Arbeit und ist in seinen aktuellen Werken kaum noch präsent.

Nach einer längeren Schaffensphase, die insbesondere durch plakative Farbigkeit und surrealistisch anmutender Formenkomposition gekennzeichnet war, löst er seit einigen Jahren die ehemals deutlich konkrete Linienführung immer weiter auf und konzentriert sich mehr auf die Tiefenwirkung seiner Kunst. Das Ergebnis sind Gemälde, die sich nicht immer sofort dem Betrachter erschließen und eine spannende Tiefe erzeugen, ohne dabei den Bezug zur grundsätzlich von Fernandez intendierten Ästhetik vollständig aufzugeben.

Als im Hintergrund aktiver kreativer Kopf gibt er der Galerie seit ihrer Gründung im Jahr 2005 zudem immer wieder neue Impulse, die das künstlerische Konzept zugleich festigen und bereichern. Durch die nachhaltige und konsequente Weiterentwicklung seiner Kunst, die exklusiv durch unsere Galerie präsentiert wird, konnte er sich etablieren und ist mit seinen Gemälden und Grafiken mittlerweile international in zahlreichen Privatsammlungen zu finden.


Weiterführende Links zu "Acrylbilder, J. Fernandez: "EL TORO" (E)"
Zuletzt angesehen