Informelle Kunst, Maciej Cieśla: "Natur, Wind, Einsamkeit 4"

890,00 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage*

    Künstler:
    Maciej Cieśla
    Farbkomposition:
    Mehrfarbig
    Format:
    Einteilig
    Breite in cm:
    68
    Höhe in cm:
    84
    Technik:
    Ölmalerei
    Entstehungsjahr:
    2017
    Material:
    Leinwand auf Keilrahmen, feinste Künstlerölfarben, inkl. abgebildetem Rahmen
» Frage stellen
Hinweis zu Bildrändern & Rahmung: Dieses Werk wurde vom Künstler so konzipiert, dass eine... mehr
"Informelle Kunst, Maciej Cieśla: "Natur, Wind, Einsamkeit 4""

Hinweis zu Bildrändern & Rahmung:

Dieses Werk wurde vom Künstler so konzipiert, dass eine Rahmung empfehlenswert ist. Unser gesamtes Rahmenportfolio finden Sie hier: Premiumrahmen

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch unter 0351 3393959 oder direkt in unserer Dresdner Galerie!

Allgemeine Informationen zu unseren Angeboten

Die bei EventART angebotenen Acryl- und Ölgemälde wurden direkt aus den Ateliers der jeweiligen Künstler eingeliefert. Jedes Kunstwerk ist ein signiertes Original, das vom Künstler selbst entworfen und unter Verwendung hochwertiger Materialien erschaffen wurde. Die genutzten Acryl- und Ölfarben in Künstlerqualität zeichnen sich durch hochwertige Pigmente und Bindemittel aus, die Garanten für hohe Langlebigkeit und Leuchtkraft sind.

Als Malgrund dient eine bereits auf einen Holzkeilrahmen gespannte Leinwand, die den Anforderungen der eingesetzten Maltechnik entsprechend ausgewählt wurde. Zur Anwendung kommen meist grob- bis feinstrukturierte Baumwoll- oder Reinleinenmaltücher, in einigen Fällen auch MDF-Platten oder spezieller Malkarton, detaillierte Angaben zu den Malgründen sind rechts neben den Bildern aufgeführt.

Die Fotografie der Kunstwerke wird in unserer Galerie unter optimalen Lichtverhältnissen vorgenommen, um möglichst realistische Abbildungen des jeweiligen Objektes zu gewährleisten. Bitte beachten Sie, dass es dennoch in Abhängigkeit vom darstellenden Monitor und dessen Einstellungen zu abweichenden Ergebnissen der Farbdarstellung kommen kann. Das Feedback unserer Kunden zeigt aber, dass die Werke in der Realität meist beeindruckender und nuancierter sind, als es digital darstellbar ist.

"Maciej Cieśla"

Künstler Maciej Cieśla

 Der 1988 geborene Künstler Maciej Cieśla absolvierte sein Studium in der Fachrichtung Skulptur und Malerei bei Piotr Błażejewski an der Akademie für Bildende Künste Breslau im Jahre 2013. Die anschließenden zwei Jahre nutzte er, um eigene authentische Themen zu finden und sie mit der Spezialisierung seiner angewandten Techniken zu realisieren. Beides, die Suche nach Inhalten sowie die handwerkliche Verfeinerung seiner Arbeitsweise, ging Hand in Hand und beeinflusste sich gegenseitig, bis er in einer mystisch anmutenden Synthese von Kubismus und Expressionismus zwei alte Stilrichtungen miteinander verband und seine eigene unverkennbare Art zu malen etablierte.

Seine Werke verbinden eine ironische Perspektive auf das Böse mit selbstbewussten, unabhängigen Frauen sowie mythologischen und folkloristische Symbolen. Sie erzählen von Teufeln und Dämonen, die vergeblich versuchen, der Versuchung weiblicher Reize zu widerstehen, und stattdessen häufig von den freizügig dargestellten Frauen an der Nase herum geführt werden. Entsprechend wirkt das „Böse” ihres Wesens vergleichsweise naiv und ist in seiner skurrilen Komik auf eine geradezu liebenswürdige Art und Weise durchaus menschlich.
Neben dieser sehr prägnanten thematischen Ausrichtung lässt sich Cieśla aber auch von Licht und Natur inspirieren, ausdrucksstarke, vom Postimpressionismus und Informel beeinflusste Werke zeugen von einer offensichtlich starken Naturverbundenheit.

Für seine häufig großformatigen Gemälde arbeitet er hauptsächlich mit Ölfarben in gemischten Techniken, setzt aber bei Bedarf auch die in den letzten 10 Jahren immer interessanter gewordene Acrylfarbe ein, um Effekte, Farbstimmungen und Haptik individuell auf das Sujet abstimmen zu können.

Maciej Cieśla hat mit seiner unverkennbaren Reminiszenz an die Kunstrichtungen des frühen 20. Jahrhunderts bereits jetzt einen sehr markanten eigenen Stil entwickelt, der inhaltlich eine Tiefe bietet, wie się in der zeitgenössischen Kunst nicht immer selbstverständlich ist. Wir schätzen des Potential dieses noch jungen Künstlers hoch ein, so dass die derzeitigen Preise seiner einzigartigen Werke eine interessante Gelegenheit bieten, die Liebe zur Kunst mit dem Investmentgedanken zu verbinden.

Einzelausstellungen

2017- Galerie DNA, Breslau „ Materie und Natur ‘’
2015- Edith Stein Haus in Breslau ,, Frau, Satan und Apokalypse ‘’
2013- Gravity-Ausstellungsfläche, Warschau ,, Stadt Inspirationen “
2013- Radison / MDS Galerie, Breslau ,, Stadt Inspirationen “
2012- Galerie Edukacja, Warschau - Ausstellung von Zeichnungen


Weiterführende Links zu "Informelle Kunst, Maciej Cieśla: "Natur, Wind, Einsamkeit 4""

Hinweis zur Darstellung im Internet: die Fotografie der Kunstwerke wird in unserer Galerie unter optimalen Lichtverhältnissen vorgenommen, um möglichst realistische Abbildungen des jeweiligen Objektes zu gewährleisten. Bitte beachten Sie, dass es dennoch in Abhängigkeit vom darstellenden Monitor und dessen Einstellungen zu abweichenden Ergebnissen der Farbdarstellung kommen kann. Das Feedback unserer Kunden zeigt aber, dass die Werke in der Realität meist beeindruckender und nuancierter sind, als es digital darstellbar ist.


Noch nicht das richtige gefunden? Wöchentlich werden aktuelle Originale aus unseren Ateliers neu im Shop eingestellt - abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie werden als erste/-r darüber informiert!


Ihre Vorteile beim Einkauf in unserer Online-Galerie:

- Alle Arbeiten sind von den Künstlern geschaffene und signierte Originale.

- Besichtigung nach Absprache in unserer Galerie in Dresden möglich.

- Die Lieferung erfolgt aufhängefertig.

- hochwertige und langlebige Materialien

- Sicherer Versand oder Selbstabholung in der Galerie.

- Alle Informationen zu Qualität & Service finden Sie hier.
Zuletzt angesehen