Galerie in Dresden
seit 2005
20 Tage Rückgaberecht & kostenlose Rücksendung bei Nichtgefallen
Persönliche
Beratung
Besichtigung & Abholung
möglich
Galerie in Dresden seit 2005
Kostenlose Rücksendung
Besichtigung möglich
Gratis Rücksendung
0049351 3393959

S. Petrunov: Drawing - collage 3, Nr. 1/10, limitierter Fineartprint auf Papier

275,00 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.**, versandkostenfrei (D & AT)

Versandkostenfreie Lieferung (D & AT)

Sofort versandfertig, in 1-4 Werktagen bei Ihnen*

Archiv-Nr.: ART-17746.00136

Wichtig und gut zu wissen:
  • Limitierte Edition (signiert & nummeriert)
  • Aufhängefertige Lieferung (inkl. Rahmen)
  • Inkl. Echtheitszertifikat und Künstlervita
  • Gewinner mehrerer internationaler Preise
    Künstler:
    Stefan Petrunov
    Status (Unikat/Edition):
    Edition in Kleinstauflage
    Unikatstatus:
    limitierte Edition
    Motiv:
    figurativ/gegenständlich
    Auflage:
    10
    Haupt-Farben:
    Grau/Schwarz/Weiß, Braun
    Format:
    Einteilig
    Hinweis/Maße:
    Komplettmaße (inkl. Rahmen)
    Breite in cm:
    43
    Höhe in cm:
    33
    Technik:
    Kunstdruck
    Entstehungsjahr:
    2022
    Material:
    Fineartprint auf Hahnemühle-Künstlerpapier, inkl. Rahmen
» Frage stellen oder unter 0351.3393959 anrufen
Das Wichtigste auf einen Blick: Kunstedition auf hochwertigem Papier | limitierte Auflage |... mehr
"S. Petrunov: Drawing - collage 3, Nr. 1/10, limitierter Fineartprint auf Papier"

Das Wichtigste auf einen Blick:

Kunstedition auf hochwertigem Papier | limitierte Auflage | inkl. abgebildeter Rahmung | signiert & nummeriert | Lieferung inkl. Echtheitszertifikat

Weitere Informationen zum Fineartprint

 

Bei dem angebotenen Kunstdruck handelt es sich ein Einzelstück, welches Teil einer Edition in geringer Auflage ist. Sofern dieses Werk bereits als "verkauft" gekennzeichnet ist, kontaktieren Sie uns bei Interesse bitte, gerne werden wir für Sie noch ein Exemplar direkt vom Künstler anfordern, sofern die Auflage noch nicht gänzlich ausverkauft ist. Echtheit und Originalität des Werkes sind, wie fotografisch dokumentiert, durch Signatur, Datum und Nummerierung seitens des Künstlers bestätigt.

Die Fineartprints von Stefan Petrunov werden in einem hochwertigen Druckverfahren auf Künstlerpapier des renommierten Herstellers Hahnemühle erstellt.

Weiterführende Links zu "S. Petrunov: Drawing - collage 3, Nr. 1/10, limitierter Fineartprint auf Papier"

Galerieteam


Ihr Galerie-Team

2005 gegründet, ist unser Galerie mit ihrem Team mit Leidenschaft und Expertise in Dresden sowie im Internet für Sie da. Für Beratung zu den Werken, Fragen zum Versand, zur Besichtigung, oder ähnlichen Themen kontaktieren Sie uns gern telefonisch, direkt im Chat, via E-Mail  und selbstverständlich auch persönlich in der Galerie - wir sind für Sie da und freuen uns auf Sie!

Lernen Sie das Galerie-Team kennen:  Über uns

 

 

Ihre Vorteile beim Einkauf in unserer Online-Galerie:


- Bestellen ohne Risiko: 20-tägiges Widerrufsrecht und kostenlose Rücksendung bei Nichtgefallen.

- Von deutschen und internationalen Künstlern geschaffene Originale sowie authentifizierte, limitierte Editionen.

- Besichtigung nach Absprache in unserer Galerie in Dresden möglich.

- Hochwertige und langlebige Materialien

- Sicherer Versand oder Selbstabholung in der Galerie.

- Zertifizierung durch Trusted Shops, Einkauf bis zu 20 000 EUR absicherbar.

- Alle Informationen zu Qualität & Service finden Sie hier.
Arbeitsweise und inhaltliche Ausrichtung des Künstlers Die ausdrucksstarken Arbeiten des... mehr

"Stefan Petrunov"

Arbeitsweise und inhaltliche Ausrichtung des Künstlers

Moderner Künstler: Stefan Petrunov
Die ausdrucksstarken Arbeiten des zeitgenössischen Malers Stefan Petrunov repräsentieren eine Affinität zur bildenden Kunst, die nicht auf Gegenständlichkeit oder Abstraktion festgelegt werden möchte. Während die für ihn typischen Farbkompositionen kräftig und zugleich harmonisch wie ein roter Faden das Œuvre des in Bulgarien geborenen Künstlers kennzeichnen, oszillieren seine Sujets bemerkenswert zwischen einer Reminiszenz an das Informel des 20. Jahrhunderts und dem Realismus der Gegenwartsmalerei, der direkt der Leipziger Schule zu entstammen scheint.

Eine ähnliche Bandbreite findet sich in den verarbeiteten Themen, die sowohl auf das aktuelle gesellschaftliche Geschehen Bezug nehmen, als auch den Fokus auf das Individuum Mensch – aber auch Tier – richten. Der weibliche Körper, eins der ältesten und am meisten zitierten Motive der bildenden Kunst wird von ihm ebenso intensiv wie auch wertungsfrei in Szene gesetzt, während sich seine komplexen Porträts einer stilistischen Einordnung kategorisch zu entziehen scheinen.

Die Protagonisten seiner figurativen Gemälde und Zeichnungen sind eigenwillig und komplex, sie spiegeln den Zeitgeist der unendlich scheinenden Möglichkeiten und die daraus resultierende Zerrissenheit, oder nehmen den Betrachter mit ihrer Authentizität in Beschlag.

Als Inspiration für seine Malerei dienen ihm oft Fotografien, insbesondere haben es Petrunov dabei historische Aufnahmen angetan, die eine ganz besondere Atmosphäre transportieren, welche er in seiner Malerei in einen neuen Kontext setzt. Situationen, Objekte und Emotionen entnimmt er diesen Bildern direkt und arrangiert sie in einer bisweilen grenzüberschreitenden Komposition, die trotz häufiger geschichtlicher und politischer Fingerzeige den Menschen in den Mittelpunkt stellt.

Als Kind seiner Zeit, als das er selbst Zeuge politischer und gesellschaftlichen Wandels war und ist, fasziniert es ihn, tagesaktuelle und historisch brisante Themen aufzugreifen und offen oder auch versteckt in seinen Kunstwerken zu thematisieren.

Werdegang und Meilensteine des Künstlers

Seine künstlerische Laufbahn begann mit dem Studium der Malerei an der Nationalen Akademie der Künste-Nicolay Pavlovich, welches er 1991 erfolgreich absolvierte. Bevor er bereits 1993 seine erste Einzelschau in der Grove Art Gallery in London eröffnete, hatte er bereits im Jahr davor an einigen Gruppenausstellungen in Bulgarien teilgenommen.

In den Jahren danach stellte er seine künstlerische Tätigkeit vorübergehend in den Hintergrund, um als Grafik- und Webdesigner seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Auch hier wurde sein kreatives Talent deutlich, als er im Jahr 2000 von der WIPA (Internationale Briefmarkenausstellung Wien) für die beste deutsche Briefmarke nominiert wurde.

Spätestens 2007 rückte sein Engagement in der bildenden Kunst wieder in den Fokus und er beteiligte sich wieder aktiv als Künstler an Ausstellungen. 2009 stellte er bereits wieder in einer Einzelausstellung in der Sofia Press Gallery in Sofia aus und nahm 2013 an der Showcase of Temporary Art ind Barcelona teil, wo er den "Barcelona Showcase Best Artist Award 2013" der Jury gewann. Weitere nationale und internationale Ausstellungen folgten, so waren seine Werke u.a. in Tokio, New York, Italien und Deutschland zu sehen, bevor er 2019 in unserer Galerie unter Vertrag genommen wurde. Wir freuen uns, Ihnen in regelmäßigen Abständen relevante Arbeiten seines Portfolios vorstellen zu dürfen und laden Sie ein, die Kunst eines bemerkenswerten internationalen Künstlers zu entdecken und zu kaufen!

Ausstellungen (Auszug)

Gruppenausstellungen:

2018 We contemporary Palermo

2018 Art Expo New York

2017 ANIMA MUNDI FESTIVAL, Palazzo Ca’ Zanardi, Venedig
2016 C.A.R. Innovative Art Fair Essen, Germany

2016  Rayko Alexiev Gallery-Sofia "topos" a group exhibition

2015  Spectrum Miami Art Show

2015 Tokyo International Art Fair of Contemporary Art

2015 Rome Piazza del Popolo

2014 THE POWER OF PERCEPTION II - a group exhibition, The S Artspace Gallery, SoHo,/345 Broome St/NY,NY

2013 Vienna Showcase International Art Fair

2013 MOYA, Palais Schönborn Wien

2013 Barcelona Showcase International Exhibition of Contemporary Art

2013 “Art in Mind “– The Brick Lane Gallery London

2012 “Daschund in the contemporary Art”, Sofia

2011 “Liszt Unlimited”, Gols, Austria

2011 “Liszt, Hendrix and the others”, Samokov

2010 “Drawings”, Plovdiv, Trakart Gallery

2007 “Dionysian Mysteries”, Plovdiv,Trakart Gallery

2005 “Dionysian Mysteries”, Plovdiv,Trakart Gallery

1998 Krida Art Gallery, Sofia

Einzelausstellungen:

2018 Geshov Gallery -Sofia

2017 Sofia Press Gallery –Sofia

2016  Arosita Gallery –Sofia- Malerei, Videokunst, Zeichnungen, Drucke

2009 Sofia Press Gallery –Sofia, Malerei, Zeichnungen, Aquarelle

2005 Belper Gallery - Derbyshire, GB, Zeichnungen, Aquarelle

1993 Grove Gallery – London, GB

Auszeichnungen:

2015 "Marco Polo - Art Ambassador International Prize", Venedig

2013 “Best Barcelona Showcase Artist Award 2013“, Barcelona


Weiterführende Links zu "S. Petrunov: Drawing - collage 3, Nr. 1/10, limitierter Fineartprint auf Papier"
Trusted Shops Kunden-Rezensionen
5 5
Schnelle Bearbeitung, schnelle Lieferung nach Ankündigung
18.09.2023, 07:08 Uhr
5 5
Ich mit jeder Bestellung sehr zufrieden und kaufe super gerne in der Galerie ein. Unkompliziert, zuverlässig sowie tolle Kunststücke. Bei Bedarf kann man sich dort telefonisch beraten lassen. Sehr zu empfehlen. Christina Majdanski
11.09.2023, 12:52 Uhr
5 5
Tolle Auswahl der Künstler, schneller Versand und sehr gute Verpackung. Ich werde auf jeden Fall wieder bestellen und meine Kunstsammlung weiter aufbauen.
09.09.2023, 10:23 Uhr
5 5
Problemlose und äusserst rasche Lieferung. Sehr gute Verpackung.
10.08.2023, 08:41 Uhr
5 5
Heute sind 3 Kunstwerke zusammen angekommen. Hervorragend verpackt und völlig unbeschädigt. Ein grossen Lob an den Versand. Die Werke selbst sind noch ausdrucksstärker und beeindruckender als deren Internetpräsenz. Ganz tolle...
25.07.2023, 13:03 Uhr
Zuletzt angesehen