Galerie in Dresden
seit 2005
20 Tage Rückgaberecht & kostenlose Rücksendung bei Nichtgefallen
Persönliche
Beratung
Besichtigung & Abholung
möglich
Galerie in Dresden seit 2005
Kostenlose Rücksendung
Besichtigung möglich
Gratis Rücksendung
0049351 3393959

M. Ilic: "A Mad Tea-Party", Original/Unikat, zeitgenössische Acrylmalerei, inkl. Schattenfugenrahmen

Dieses Kunstwerk wurde bereits verkauft!
6.356,26 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.** zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Werktage* (nicht verfügbar)

Archiv-Nr.: ART-17336

    Künstler:
    Mina Ilic
    Status (Unikat/Edition):
    Original/Unikat
    Unikatstatus:
    Unikat
    Farben:
    Grau/Schwarz/Weiß, Pink
    Format:
    Einteilig
    Tiefe:
    ca. 6,5 cm
    Breite in cm:
    120
    Höhe in cm:
    170
    Technik:
    Acrylmischtechnik, Collage
    Entstehungsjahr:
    2016
    Material:
    Leinwand auf Holzkeilrahmen, feinste Künstleracrylfarben, Öl, Ölpastell, Softpastell, Graphit
» Frage stellen oder unter 0351.3393959 anrufen

» Alle Werke von Mina Ilic

Das Wichtigste auf einen Blick: Originalgemälde auf Keilrahmen | Unikat | hochwertige &... mehr
"M. Ilic: "A Mad Tea-Party", Original/Unikat, zeitgenössische Acrylmalerei, inkl. Schattenfugenrahmen"

Das Wichtigste auf einen Blick:

Originalgemälde auf Keilrahmen | Unikat | hochwertige & langlebige Materialien | signiert | Lieferung inkl. Echtheitszertifikat

Weitere Informationen zur zeitgenössischen Acrylmalerei von Mina Ilic

Das in diesem Angebot enthaltene Kunstwerk wurde durch die in der Schweiz lebende Künstlerin mit hochwertigen Acrylfarben und weiteren ggf. angegebenen Materialien in Mischtechnik gesschaffen. Selbstverständlich weisen die verwendeten Farben feinste Pigmentierung und eine daraus resultierenden hohe Leuchtkraft auf, was die Grundlage für Langlebigkeit und hohe Qualität ihrer Malerei ist. Ihre vom Neoexpressionismus beeinflussten Arbeiten entstehen in einem intensiven und langwierigen Prozess. Ihre Gemälde sind vorder- oder rückseitig signiert und datiert – bitte beachten Sie hierzu auch die Detailaufnahmen.

Die von ihr verwendeten Leinwände weisen eine feine bis mittlere Struktur auf und eignen sich damit optimal für ihre Arbeitsweise. Da sie bereits auf einen schmalen Keilrahmen gespannt sind, können sie grundsätzlich auch ohne zusätzliche Rahmung aufgehängt werden. Die Aufhängung kann direkt am Keilrahmen erfolgen, Zackenaufhänger oder ähnliche Hilfsmittel sind nicht zwingend erforderlich.

Um eine möglichst vollständige Ansicht des Werks zu erhalten, beachten Sie bitte auch die Detailaufnahmen sowie die seitliche Ansicht des Werkes, die einen Gesamteindruck des Werkes mitsamt Seitenkanten vermittelt. Weitere Informationen zur Künstlerin finden Sie oben unter dem "Reiter" "Informationen zum Künstler".

Rahmenempfehlungen

Originalgemälde erfahren mit einem Rahmen meist eine deutliche optische Aufwertung, dabei sind Schattenfugenrahmen die bevorzugte Wahl, da sie das komplette Motiv frei lassen. Die namensgebende Schattenfuge sorgt für die Illusion, dass das Werk frei im Rahmen schwebt. Dies ist eine elegante und zeitlose Variante, Acrylmalerei in geschäftlichen und privaten Räumlichkeiten sehr repräsentativ zu integrieren!
Ihren Wunschrahmen wählen Sie gern aus dem umfangreichen Rahmenportfolio unserer Kunstgalerie, selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch auch eine individuelle und persönliche Beratung.

Grundsätzlich empfiehlt unser Rahmenexperte, je nach Ihrer bevorzugten Wirkung, einen dieser drei Schattenfugenrahmen: Premium Schattenfugenrahmen weiß SR-M4035A14-w (für eine harmonische Farbwirkung), Premium Schattenfugenrahmen schwarz SR-M4035A12-s (für eine kontrastreiche Farbwirkung), Premium Schattenfugenrahmen schwarz & silber SR-M4035A1262SF-s (besonders hochwertige Wirkung, Farben bleiben weitestgehend unverändert)

Hinweis zur digitalen Darstellung

Die Abbildungen der Acrylmalerei werden fachgerecht von den Fotografinnen unserer Kunstgalerie unter optimalen Lichtbedingungen aufgenommen, so dass die digitale Aufbereitung für eine realitätsnahe Präsentation auf der Onlinepräsenz der Galerie ermöglicht wird. Die Optimierung der Bilder erfolgt unter der Berücksichtigung der Ansicht auf handelsüblichen Bildschirmen stationärer und mobiler Endgeräte, so dass die Darstellung so authentisch wie möglich realisiert wird.
Dennoch ziehen Sie bitte in Betracht, dass es technisch bedingt zu leichten Abweichungen bei der Farbwiedergabe kommen kann. Ein Abgleich auf mehreren verschiedenen Displays ist empfehlenswert, sofern Sie diesbezüglich ganz sichergehen möchten.
Zusätzlich Sicherheit gibt Ihnen das überaus positive Feedback einer Vielzahl von Kunden unserer Galerie, das die digitale Vorschau auf das reale Gemälde als sehr zuverlässig bestätigt. Häufig bekommen wir außerdem die Rückmeldung, dass die reale Farbwirkung noch nuancierter und ausdrucksstärker wahrgenommen wird, diese Farbwirkung kann zudem mit der passenden Ausleuchtung noch intensiviert werden.

Besichtigung und Kontakt

Gerne steht Ihnen das Galerieteam für weitere Fragen zur Künstlerin und ihrer Acrylmalerei zur Verfügung - eine darüberhinausgehende Besichtigung ihrer Gemälde in der Dresdner Galerie kann selbstverständlich ebenfalls vereinbart werden. Idealerweise schreiben Sie uns über das Kontaktformular an oder rufen im Rahmen der Öffnungszeiten direkt in der Galerie an. Ganz herzlich laden wir Sie außerdem dazu ein, sich regelmäßig von unserer Kunst inspirieren zu lassen und Wissenswertes zu ausgewählten Werken zu erfahren. Hierzu laden wir Sie herzlich zur Anmeldung zum Galerienewsletter ein, zudem finden Sie unsere Galerie bei Facebook - wir freuen uns auf Sie!

Weiterführende Links zu "M. Ilic: "A Mad Tea-Party", Original/Unikat, zeitgenössische Acrylmalerei, inkl. Schattenfugenrahmen"

Galerieteam


Ihr Galerie-Team

2005 gegründet, ist unser Galerie mit ihrem Team mit Leidenschaft und Expertise in Dresden sowie im Internet für Sie da. Für Beratung zu den Werken, Fragen zum Versand, zur Besichtigung, oder ähnlichen Themen kontaktieren Sie uns gern telefonisch, direkt im Chat, via E-Mail  und selbstverständlich auch persönlich in der Galerie - wir sind für Sie da und freuen uns auf Sie!

Lernen Sie das Galerie-Team kennen:  Über uns

 

 

Ihre Vorteile beim Einkauf in unserer Online-Galerie:


- Bestellen ohne Risiko: 20-tägiges Widerrufsrecht und kostenlose Rücksendung bei Nichtgefallen.

- Von deutschen und internationalen Künstlern geschaffene Originale sowie authentifizierte, limitierte Editionen.

- Besichtigung nach Absprache in unserer Galerie in Dresden möglich.

- Hochwertige und langlebige Materialien

- Sicherer Versand oder Selbstabholung in der Galerie.

- Zertifizierung durch Trusted Shops, Einkauf bis zu 20 000 EUR absicherbar.

- Alle Informationen zu Qualität & Service finden Sie hier.
Neoexpressionistische Malerei von Mina Ilic: Ein früher Ausbruch der Leidenschaft für Kunst... mehr

"Mina Ilic"

Künstlerin Mina IlicNeoexpressionistische Malerei von Mina Ilic: Ein früher Ausbruch der Leidenschaft für Kunst

Es beginnt wie in einem Gründermythos, wie man ihn von Microsoft oder Apple kennt: in einer Garage der Eltern.
Als Jugendliche hielt sich die in Serbien geborene Künstlerin gerne in der zweckentfremdeten Garage des Vaters auf, der hier ein Sammelsurium von Dingen aus vergangenen Zeiten aufbewahrte. Damals erlebte sie dort ihre künstlerische Initiation mit einer alten Staffelei, Ölfarben und einem Artikel über August Rodin in einer Kunstzeitschrift. Davon völlig beeindruckt führte sie ihr Weg wenig später direkt an die Schule für Bildende Kunst in Nis/Serbien und von dort an die Kunstakademie in Novi Sad/Serbien.
Mit der Beendigung Ihres Studiums schloss sich schließlich der Kreis, indem sie ihren Abschluss im Hauptfach Bildhauerei erwarb.

Mit dem anschließenden Umzug nach Lausanne in der Schweiz ergab sich für die Kunstschaffende der Wunsch und der Bedarf nach mehr Flexibilität bei ihrer Arbeit, die sie in der Bildhauerei zu diesem Zeitpunkt nicht fand.
Als Konsequenz daraus entschied sie sich für die Malerei, die schon zu diesem Zeitpunkt bereits eine wichtige Form des Ausdrucks war. Markiert wurde dieser Umschwung durch ein weiteres Studium, welches sie an der Ecole Supérieur des Beaux-Arts in Genf mit dem Master of Arts in Malerei erfolgreich abschloss.  

Arbeitsweise und Intention

Der Schaffensprozess beginnt bei der Künstlerin Mina Ilic meist lange vor der eigentlichen Malerei: Themen und Details sollen sich von selbst entwickeln. Sie selbst sagt, dass jeder ein großes Geheimnis in sich trägt und sie als Künstlerin es als ihre Aufgabe sieht, tief in sich hineinzutauchen um dieses zu lokalisieren und sichtbar machen zu können.

Dabei hilft ihr der Instinkt, auf den sie sich beim Entwickeln der Grundidee für ein Gemälde primär verlässt und die eigene, ganz bewusste Präsenz im Atelier, ohne jedoch unbedingt künstlerisch tätig zu sein. Ganze Tage können so im gezielten Nichtarbeiten vergehen, die für die Ausformung und Bündelung der Gedanken und Ideen essenziell sind.

Auf diese Weise schafft sie es, sich neue gedankliche Räume zu öffnen, die es ihr ermöglichen, sich künstlerisch auszudrücken. Ereignisse, Erinnerungen, Zeichen, Figuren, Texte und Buchstaben, dies alles bündelt sie sodann in einem lebendigen Konglomerat, das in seiner Ästhetik Graffiti, abstrakte Malerei und neoexpressionistische Figuration in einer komplexen Bildsprache vereint.

Eine authentische Welt im Grenzbereich zwischen Figuration und Abstraktion

Mina Ilic komprimiert mit dieser Arbeitsweise in ihrem künstlerischen Schaffen eine kaum fassbare Bandbreite von Eindrücken und Erfahrungen, die sie in Form von Symbolen, Satz- und Wortfragmenten und skurrilen, bisweilen grotesk anmutenden Protagonisten auf die Leinwand bringt.

Der Einfluss der Malerei Jean-Michel Basquiats, die ihre Kunst in den ersten Jahren prägte, ist auch heute noch unverkennbar. Ihre Inspiration hingegen zieht sie mittlerweile jedoch aus anderen Quellen, in erster Linie nennt sie dabei die Natur und die Menschen selbst.
In einer chaotischen, zur Mittelmäßigkeit neigenden Welt sieht sie ein Bestreben nach Harmonie, welches sie aufgreift und nutzt, um Irreales mit Realem zu verbinden und Sinnhaftigkeit mit scheinbar Sinnlosem in einen Kontext zu setzen.

Auf diese Weise erschafft sie auf ihren Leinwänden einzigartige und in sich geschlossene Welten, die eine ganz eigene Entropie und Ästhetik aufweisen. Faszinierend ist dabei die offensichtliche Aktivität der Bildelemente, die den Kunstwerken eine lebhafte Dynamik verleihen.
Uns Betrachtern erlaubt die Wahlschweizerin mit ihrer Kunst einen Blick durch ein imaginäres Fenster, durch welches wir diese wundersame Realität miterleben dürfen.

 

Ausbildung:

2003-2004 Nachdiplomstudium in Bildender Kunst, Malerei/ Prof. Claude Sandoz

Ecole Supérieur des Beaux-Arts, Genf, Schweiz

1998-2002 Bachelor of Arts, Hauptfach Bildhauerei/ Prof. Tomislav Todorovic,

Universität für Bildende Künste, Novi Sad, Serbien

1994-1998 Schule für Bildende Künste, Hauptfach Grafikdesign, Nis, Serbien

STUDIEN/AUSZEICHNUNGEN

2002 Akademie der Künste, beste studentische Leistung, Universität Novi Sad, Serbien

2001 Stipendium der Königlich Norwegischen Botschaft, Die besten Studentenstipendien, Belgrad, Serbien

Ausstellungen (Auszug):

2022 'Kunst hilft Helfen', Wohltätigkeitsauktion, Kulturzentrum, Konstanz/DE

2019 Bärton die Superhelden, Arte Galerie des Kunstkaufhauses, Hamburg/DE

2017 Exposition de femmes artistes, Centre Culturel de la Vidondée, Riddes/CH

2016 'Down the rabbit hole', Einzelausstellung, Kulturzentrum Konstanz, Konstanz, DE

2015 'Et figure toi...', Printemps Balkanique, Galerie Gâteau Blaster, Caen/FR

2013 'Unknown Fields', Live Painting/ Einzelausstellung, Blue Balls Festival in Luzern/CH

2012 'Fill Rouge-Format A4', Galerie Mayhaus, Erlach/CH

2010 Die Kunst der Jungen, Philip Morris International, Nis/SRB

2009 'Unter Glas', Kunst im öffentlichen Raum, Wiesbaden/DE

2008 Die Kunst der Jugend, Philip Morris International, Nis/SRB

2006 "Fliegen lernen", Einzelausstellung, Galerie Nelly L'Eplattenier, Lausanne/CH

2006 Galerie du Manoir, La Chaux de Fonds/CH

2005 8. Internationale Biennale der Miniatur, Gornji Milanovac/SRB

2004 Architektonisches Atelier Ergostyle, Lausanne/CH

2003 7. internationale Biennale der Miniatur, Gornji Milanovac/SRB

2002 Die 3. Biennale der Fotografie, Galerie Apollo, Novi Sad/SRB


Weiterführende Links zu "M. Ilic: "A Mad Tea-Party", Original/Unikat, zeitgenössische Acrylmalerei, inkl. Schattenfugenrahmen"
Trusted Shops Kunden-Rezensionen
5 5
Gute Kommunikation - perfekter Versand.
17.11.2022, 09:10 Uhr
5 5
Freundliche professionelle Abwicklung. Dankeschön und bis zum nächsten Mal
15.11.2022, 10:53 Uhr
5 5
Präsentation, Kaufabwicklung, Lieferung und Qualität der Werke lassen keine Wünsche offen. Den Anspruch der Galerie, das Kunst Spaß machen soll, dabei anspruchsvoll und bezahlbar sein muss, wird voll erfüllt.
13.11.2022, 10:56 Uhr
5 5
Da ich es eigentlich nicht besonders liebe etwas onlinezu kaufen, hat mir sehr gefallen, dass Sie sich sehr rasch mit mir in Verbindung gesetzt haben. Auch die telefonische Beratung bezüglich des Bilderrahmens und überhaupt, dass ich...
04.11.2022, 15:21 Uhr
5 5
Sehr gute Qualität! Lieferung kam sehr schnell ! Verpackung war sehr gut ! Uneingeschränkt Empfehlenswert !!
01.11.2022, 10:28 Uhr
Zuletzt angesehen